Qualifizierte Gutachten

Der Gesellschafter Dipl.-Ing. (FH) Stefan Otto besitzt seit 2003 die Qualifikation „Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz“. Als Voraussetzung und nach dem erfolgreichen Abschluss der Fachfortbildung „Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS)“ Reg.-Nr. 1281-21-2003 und der fortführenden Weiterbildungsmaßnahme „Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz (EIPOS/IHK-Bildungszentrum Dresden)“ Reg.-Nr. 1297-14-2003 ist er seit 2003 zur Erstellung von Brandschutzkonzepten im Rahmen des Genehmigungsverfahrens für Gebäude von geringer Schwierigkeit bis hin zu Sonderbauten berechtigt.

Seit 2003 wurden Brandschutzkonzepte, Beratungen, brandschutztechnische Stellungnahmen und Bauüberwachungen für Neubau- und Bestandsobjekte in den Bundesländern BW, NRW, Hessen, Bayern, Sachsen und dem Saarland genehmigungsfähig erstellt bzw. durchgeführt.

Der Gesellschafter Dipl.-Ing. (FH) VDI Thomas Förderer ist Mitglied im Bundesverband Freier Sachverständiger e. V. für die Bereiche Heizung, Lüftung und Sanitär (Mitgliedsnummer 2701/4181). Des Weiteren ist die Qualifikation des Fachingenieurs für Energieeffizienz im Wohnungs- und Nichtwohnungsbau – im Rahmen der DIN 18599 – vorhanden. Die Energieeffizienzberatung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gemäß KfW-Förderbank rundet unser Leistungsprofil ab.

Scroll Up